Neuer Themenbereich Burgers‘ Zoo wird der größte Mangroven der Welt

10/10/2016

attraktion burgers zoo themenbereich freizeitpark mangroven

Der Tierpark Burgers‘ Zoo in Arnheim bekommt einen großen neuen Themenbereich. Im Frühjahr 2017 öffnet die größte überdachte Mangroven der Welt mit Seekühen, Schmetterlinge, Fische, Vögel, Reptilien und Krabben. Der Freizeitpark beginnt im September mit dem Bau. Der neuen Themenbereich hat eine Fläche von 3000 Quadratmetern und kostet 5 Millionen Euro. Einer der Höhepunkte wird ein Panoramafenster von zwölf Meter breit. Hier können die Besucher Seekühe von hautnah beobachten.

Burgers´ Mangroven ist die vierte große überdachte Attraktion im Park, die anderen sind Bush, Desert en Ocean. Insgesamt verfügt Burgers‘ Zoo über sieben Themenbereiche, die andere Attraktionen sind Park, Safari und Rimba. Der Freizeitpark sagt das Mangroven eine zentrale Rolle in der Natur spielen weil dort viele verschiedene Fische leben. Und das zieht Vögel, Reptilien und andere Säugetiere an. Die energieeffiziente Halle ist weitgehend beeinflußt von dem Land Belize in Mittelamerika.

Weil es im Park nicht genug Platz gibt für den Mangroven müssen viele Tiere umziehen. Burgers‘ Zoo nimmt dieser Woche Abschied von hunderten von Tieren: 240 Vögel, Fische und Schildkröten ziehen permanent um. Die Tiere gehen zu verschiedenen Zoos in ganz Europa. Es ist eine logistische Herausforderung, so ein Sprecher für den Freizeitpark in Arnheim.

Kategorie: General

Von Robin

Hallo! Ich bin Robin und ich liebe Freizeitparks. Ich schreibe Artikel über die neuesten Nachrichten. Mein Favorit ist der Freizeitpark Phantasialand. Viel Spaß!


Reageren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.